Familienausflug des Kinderkreises mitspannender Kirchenerkundung in der Johanneskirche in Neustadt an derOrla

Was tut man wenn es draußen kalt und neblig ist? Entweder macht man es sich zu Hause gemütlich. Oder –   wie es Raniser Kinder mit ihren Familien  getan haben – man begibt sich auf eine Entdeckungstour in schützenden Gemäuern, beispielsweise in einer Kirche. Am 23. November unternahmen wir einen Familienausflug nach Neustadt an der Orla.  

Eine, für  Kinder und Erwachsene gleichermaßenspannende  Kirchenerkundung in der Johanneskirche, weckte sogleich unsere Neugier. Es gab sehr Interessantes zu entdecken: z.B. Anna selbdritt, die Darstellung der Großmutter von Jesus mit Maria und dem Jesuskind auf dem Arm; eine Fratze, die dem Betrachter die Zunge herausstreckt und einen prachtvollen rätselhaften Altar und anderes mehr. Schließlich entdeckten die Kinder eine Schatztruhe. Ebenso fröhlich ging es dann beim Kaffeetrinken im Gemeindehaus zu. Gemeinsam feierten wir eine Andacht und bevor wir die Heimfahrt antraten, gab es noch ein lustiges Spiel. Der Nachmittag wird uns allen in guter Erinnerung bleiben. Wir bedanken uns herzlich bei der ev. Kirchgemeinde Neustadt, ganz besonders bei Pfarrer Dr. Wagner, der die tolle interaktive Kirchenführung gestaltete.  

 

 

Kinderkreis vor dem Cranach-Altar in Neustadt an der Orla

 

   

 

 

 

 

 Seit dem 01.01.2013  

haben schon 

148884

Menschen unsere  

Seite besucht.